Jüngstes Geschäftsfeld des GutWetter Verlages ist der Bereich Weiterbildung: Warum nicht etwas von dem Wissen, von der Übersicht und Erfahrung abgeben, die sich unsere Spezialisten angeeignet haben? Wir bieten Seminare, Materialien, Einzelberatungen.

Schließlich tummeln sich mittlerweile auf dem Gebiet des Klimaschutzes viele, denen der Schutz des Klimas wesentlich weniger wichtig zu sein scheint, als der eigene Geldbeutel. Es gibt exzellente Wissenschaften, die aber von der breiten Öffentlichkeit nicht wahrgenommen wird - weil ihr die Übersetzung ins Allgemeindeutsch fehlt. Politiker und Lobbyisten versuchen, Einzelinteressen unter dem Deckmantel des Klimaschutzes zu verkaufen. Und es gibt natürlich auch Umweltschützer, die mit gezinkten Karten spielen - etwa mit fehlerhaften Studien, tendenziösen Meinungsumfragen oder zweifelhaften Argumenten.

Unsere Spezialisten haben den Überblick - und geben in Seminaren, Vorträgen und Bildungsmaterialien Orientierung.

 

Eine Auswahl von Referenzen:

Münchner Klimaherbst

Zusammenarbeit mit der Heinrich Böll-Stiftung

Leitfaden für Lehrer vor der Klimakonferenz in Kopenhagen

Bildungsseminar für Journalisten in Zusammenarbeit mit Heinrich Böll-Stiftung zum Thema: „Klimagipfel, wie er funktioniert, woher er kommt, was er leisten kann“

Klima sucht Schutz: Der 16. Klimagipfel der Vereinten Nationen